Die Bibel im Fernsehen

2014 ist ein biblisches Jahr für Filmfans: Der Fernsehsender VOX strahlt die erfolgreiche Mini-Serie „Die Bibel“ in einer Deutschlandpremiere aus.

Die amerikanische Serie besteht aus 10 Folgen mit Erzählungen aus dem Alten und dem Neuen Testament – von Noach bis Paulus. Die Produktion wurde von der amerikanischen Schauspielerin Roma Downey und ihrem Mann, dem amerikanischen Regisseur, Mark Burnett realisiert. Die Filmmusik steuerte der bekannte Filmkomponist Hans Zimmer bei. Nach der erfolgreichen Erstausstrahlung in den USA im März 2013 auf dem „History Channel“ mit über 100. Mio Zuschauern wird die Serie nun weltweit ausgestrahlt.

Die Macher möchten mit der Serie eine zuverlässige Verfilmung der Bibel mit aktuellen Bildern schaffen. Sie sehen insbesondere für Kirchen eine große Chance, zu Filmabenden in die Gemeinde einzuladen und über die Bibel ins Gespräch zu kommen.

Ostergrüße der Produzenten

Folgenübersicht

Folgenübersicht

Lesen Sie vorab die Episodenübersicht der einzelnen Folgen.

Episodenguide

Sendetermine

Sendetermine

Die 10 Folgen der Mini-Serie "Die Bibel" werden zu Ostern ausgestrahlt.

Sendetermine

Über die Mini-Serie

Über die Mini-Serie

Bibelstellen

Bibelstellen

Welche Erzählungen der Bibel beinhaltet die Mini-Serie und wo stehen diese in der Bibel?

Bibelstellen
http://m.bibel-serie.de